+
In Scherlebeck kommt es zu einer Straßensperrung.

Nach Kontrollen der Stadt 

Baum ist nicht mehr sicher: Hier kommt es zu einer Straßensperrung

Bei Baumkontrollen hat die Stadt Herten festgestellt, dass eine Linde in Scherlebeck nicht mehr sicher ist. Dort wird laut Stadt der Verkehr beeinträchtigt.

  • Kontrollen der Stadt haben ergeben, dass eine Linde an der Straße „Blitzkuhle“ nicht mehr verkehrssicher ist.
  • Daher kommt es laut Stadt dort zu einer Straßensperrung.
  • Die Stadt verkündet zudem weitere kurzfristige Baumfällungen

Laut städtischer Mitteilung haben Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofs Herten (ZBH) bei Baumkontrollen festgestellt, dass eine Linde an der Straße „Blitzkuhle“ nicht mehr verkehrssicher ist. 

Der Gefahrenbereich in Scherlebeck ist laut Stadt bis nach der Fällung am Montag, 4. Mai, abgesperrt.

Linde in Herten ist von Pilz befallen

Dadurch ist auch der Straßenverkehr vorübergehend beeinträchtigt. Die Baumkontrolle hat ergeben, dass die Linde vom Brandkrustenpilz befallen und ein Teil der Wurzelanläufe durchgefault ist. 

Außerdem sind zwei abgestorbene Birken auf dem Sportplatz Paschenberg bei den Baumkontrollen aufgefallen. Sie werden am Montag, 4. Mai, ebenso gefällt, wie ein ausgebrochener Ast einer Pappel auf einem angrenzenden Feld.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
„Punk, ohne Punkmusik“
„Punk, ohne Punkmusik“
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen

Kommentare