Diese Barrieren hatte die Stadt auf Ewald errichtet, um Raser auszubremsen.
+
Diese Barrieren hatte die Stadt auf Ewald errichtet, um Raser auszubremsen.

Verkehrsversuch

Raser-Barrieren auf der Zeche Ewald in Herten abgebaut

  • Frank Bergmannshoff
    vonFrank Bergmannshoff
    schließen

Die Beton-Barrieren auf der Albert-Einstein-Allee, mit denen Raser auf dem Gelände der Zeche Ewald in Herten ausgebremst werden sollten, wurden abgebaut. Die Stadt will prüfen, ob man künftig ohne die Straßensperren auskommen kann.

Die Raser-Barrieren auf dem Ewald-Gelände in Herten wurden im Sommer 2020 aufgebaut, damit auf dem Gelände nicht mehr gerast wird. Am Wochenende nach Christi Himmelfahrt sowie über Pfingsten war es zu Verkehrsverstößen gekommen.

In Zukunft ohne Barrieren auf Ewald in Herten?

Im Sommer treffen sich abends oft Anhänger der Tuning-Szene auf dem Ewald-Gelände. Die Stadtverwaltung in Herten hofft, dass der Andrang in den Herbst- und Wintermonaten geringer ist. Vielleicht gelingt es ja sogar, in Zukunft ganz auf Barrieren zu verzichten.

Repräsentatives Gewerbegebiet in Herten

Auf der Zeche Ewald in Herten haben sich große Firmen angesiedelt. In einem solchen Gewerbegebiet wirken Beton-Barrieren auf der Straße nicht gerade repräsentativ.

Stadt Herten ließ Rinnen in den Asphalt fräsen

Wegen der Raser-Problematik war die Albert-Einstein-Allee schon in den Jahren 2017 und 2018 mit Beton-Barrieren unterbrochen worden. Nach deren Abbau ließ die Stadt Rinnen in den Asphalt fräsen, um die Raserei zu verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona-Lockdown in Herten: Zahl der aktuellen Fälle steigt wieder; kein Nikolausumzug, aber eine Alternative
Corona-Lockdown in Herten: Zahl der aktuellen Fälle steigt wieder; kein Nikolausumzug, aber eine Alternative
Corona-Lockdown in Herten: Zahl der aktuellen Fälle steigt wieder; kein Nikolausumzug, aber eine Alternative
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Fieser Trick: Duo bedrängt 71-Jährigen am Geldautomaten und lenkt ihn ab - jetzt ermittelt die Polizei
Fieser Trick: Duo bedrängt 71-Jährigen am Geldautomaten und lenkt ihn ab - jetzt ermittelt die Polizei
Fieser Trick: Duo bedrängt 71-Jährigen am Geldautomaten und lenkt ihn ab - jetzt ermittelt die Polizei
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten

Kommentare