+
Die Feuerwehr Herten ist am Montagmittag zu einem Wohnungsbrand ausgerückt. (Symbolbild)

Wohnungsbrand

Schlafzimmer in Flammen – Feuerwehr Herten bekommt Unterstützung aus Marl

  • schließen

Die Feuerwehr Herten kommt nicht zur Ruhe. Der Einsatz im Gewerbegebiet ist noch nicht beendet, da gibt es bereits einen weiteren Brand.

  • Die Feuerwehr Herten ist am Montag zu einem Wohnungsbrand ausgerückt
  • Ein Schlafzimmer stand in Flammen
  • Zwei Menschen mussten aus dem Wohnhaus gerettet werden

Im Schlafzimmer eines Wohnhauses am Sickelmannskamp in Herten ist am Montagmittag ein Feuer ausgebrochen.

Als die Rettungskräfte am Einsatzort eintrafen, schlugen die Flammen bereits hoch, der Putz platzte von der Decke ab und es kam zu einer starken Rußentwicklung.

Feuerwehr Marl unterstützt die Kollegen aus Herten

Zwei Menschen befanden sich noch in der Wohnung und mussten von der Feuerwehr gerettet werden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Vor Ort waren die Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Westerholt und Scherlebeck der Freiwilligen Feuerwehr. Aus Marl kamen zu ihrer Unterstützung ein Drehleiterwagen und ein Rettungstransportwagen hinzu. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Die Feuerwehr löscht seit Sonntagmorgen einen Großbrand in Herten-Süd. Noch immer steigt Rauch auf. Die Stadt Herten warnt vor Spaziergängen auf der Halde Hoheward.
  • Die Feuerwehr Herten musste am Wochenende ausrücken. Am DRK-Haus an der Ecke Feldstraße/Gartenstraße mussten die Einsatzkräfte zur Tat schreiten.
  • Die Hertener Berufsfeuerwehr hat das dritte Wochenende in Folge mit Sturmschäden zu tun. "Yulia" riss Löcher in mehrere Hausdächer. Teilweise gingen die Notrufe zeitgleich ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare