Ein Müllcontainer brannte an der Rosa-Parks-Schule.
+
Ein Müllcontainer brannte an der Rosa-Parks-Schule.

Vorfälle in 2018 und 2019

Brand-Serie in Herten hat an der Rosa-Parks-Schule Folgen 

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Nach zahlreichen Bränden im Dezember 2018, Februar und Juni 2019 zeigt sich: Das ist an den Brandorten, wie der Rosa-Parks-Schule nicht spurlos vorübergangenen.

Die zahlreichen Brände an der Rosa-Parks-Gesamtschule haben Spuren hinterlassen. Bereits am 15. Dezember 2018 brannten in der Nacht Mülltonnen hinter der Rosa-Parks-Gesamtschule. Die Tonnen wurden laut Polzeiangaben zerstört. Am Schulgebäude entstand damals kein Schaden. Allerdings an anderen Brandorten schon.

Serie von Brandstiftungen in Herten

Die Serie der Brände setzte sich im Februar 2019 fort. Am 12. Februar, brannten Müllcontainer an der Rosa-Parks-Gesamtschule (Disteln) und an der Süder Grundschule/In der Feige. Die Brandserie spitzte sich immer weiter zu. Sogar mit einem Hubschrauber suchte die Polizei nach den Tätern.

Sperrung wegen Baumfällungen

Jetzt ist klar: Zwei Bäume sind in Folge der vielen Feuer so sehr in Mitleidenschaft gezogen worden, dass sie "nicht mehr verkehrssicher" sind, wie die Stadt Herten mitteilt. Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofs Herten (ZBH) müssen die zwei Spitz-Ahorne, die im Bereich der Müllcontainer stehen fällen. Während der Fäll-Arbeiten am Mittwoch 22. und Donnerstag, 23. Januar, wird dieser Teil der Zechenbahntrasse für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Wertvolle Eiche brennt

Eine mehr als 250 Jahre alte, wertvolle Eiche hatte im Dezember gebrannt. Der etwa 35 Meter hohe Baum stand trotz der feuchten Witterung in Flammen. Drei Stunden löschte die Feuerwehr. Am nächsten Morgen noch einmal eineinhalb Stunden. 

Nun soll ein Experte, der auf alte Bäume spezialisiert ist, in der kommenden Woche abschätzen, ob der Baum stehen bleiben kann oder wie die Bäume an der Rosa-Parks-Schule der Säge zum Opfer fallen werden.

Stadt fällt weitere Bäume

Bereits in den vergangenen drei Monaten hat die Stadt zahlreiche Bäume aus ganz unterschiedlichen Gründen gefällt. Mitschuld trägt die Trockenheit des Sommers.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall...“
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall ...“
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
SuS Bertlich ist "ausverkauft": 100 Zuschauer sehen Test
SuS Bertlich ist "ausverkauft": 100 Zuschauer sehen Test

Kommentare