Mitten in der Nacht rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Herten zum Copa Ca Backum aus. (Symbolfoto)
+
Mitten in der Nacht rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Herten zum Copa Ca Backum aus. (Symbolfoto)

Einsatz in der Nacht

17 Feuermelder lösen im Copa Ca Backum aus

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten forderten einen weiteren Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr an. Der Einsatz dauerte eineinhalb Stunden.

Dass so viele Brandmelder auf einmal Alarm schlagen, erleben die Einsatzkräfte der Feuerwehr auch nicht alle Tage. In der frühen Sonntag-Nacht (22. November) haben gleich 17 Feuermelder im Copa Ca Backum in Herten die Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Zunächst rückte gegen 2.10 Uhr die Berufsfeuerwehr Herten mit 13 Kräften aus.

Brandgeruch am Copa Ca Backum in Herten - Feuerwehr rückt aus

Vor Ort nahmen die Feuerwehrleute Brandgeruch wahr und alarmierten vorsichtshalber den Löschzug Herten der Freiwilligen Feuerwehr nach. Mit zehn Kameraden eilten diese an die Teichstraße in Disteln. Da das Freizeit- und Erlebnisbad, das von den Hertener Stadtwerken betrieben wird, derzeit umgebaut wird, mussten sich die Einsatzkräfte vor Ort erst einmal orientieren.

Fotostrecke: So schreitet der Umbau des Copa Ca Backum in Herten voran

Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert.
Bis Ende 2021 soll der Umbau des Copa Ca Backum in Herten fertig sein. Derzeit gießen die Bauarbeiter Beton für die künftigen Becken. Auch die Umkleiden, Dusch- und Toilettenräume werden saniert. © Anna Lisa Oehlmann

Sie konnten vor Ort keinen Brandherd ausmachen. Der Geruch kam wohl von einem angefeuerten Kamin, vermutet die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer übergaben die Einsatzstelle an den Bad-Leiter Heinz Niehoff. Nach rund eineinhalb Stunden waren sie wieder zurück auf der Feuerwache.

Feuerwehr löscht Kellerbrand an der Beethovenstraße in Herten

Erst am Freitag (20. November) löschten Einsatzkräfte der Hertener Feuerwehr einen Kellerbrand an der Beethovenstraße in Disteln. Neben Polizei und Rettungsdienst waren Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzüge Herten und Scherlebeck der Freiwilligen Feuerwehr Herten vor Ort.

Fotostrecke: Kellerbrand an der Beethovenstraße in Herten-Disteln

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt.
Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten, der Löschzüge Scherlebeck und Herten sowie der Polizei waren vor Ort. An der Beethovenstraße hatte es in einem Keller gebrannt. © Anna Lisa Oehlmann

.  

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Drogen-Razzia: „Herten hatte Hunger“ - mutmaßlicher Banden-Chef äußert sich zu den Vorwürfen
Nach Drogen-Razzia: „Herten hatte Hunger“ - mutmaßlicher Banden-Chef äußert sich zu den Vorwürfen
Nach Drogen-Razzia: „Herten hatte Hunger“ - mutmaßlicher Banden-Chef äußert sich zu den Vorwürfen
Ab sofort hat Herten drei stellvertretende Bürgermeister -  dieses Trio wurde gewählt
Ab sofort hat Herten drei stellvertretende Bürgermeister - dieses Trio wurde gewählt
Ab sofort hat Herten drei stellvertretende Bürgermeister - dieses Trio wurde gewählt
Autofahrer aufgepasst: Akute Probleme - Kreuzung in Herten wird komplett gesperrt
Autofahrer aufgepasst: Akute Probleme - Kreuzung in Herten wird komplett gesperrt
Autofahrer aufgepasst: Akute Probleme - Kreuzung in Herten wird komplett gesperrt
Corona-Lockdown in Herten: Es gibt einen weiteren Todesfall; Inzidenz ändert sich kaum
Corona-Lockdown in Herten: Es gibt einen weiteren Todesfall; Inzidenz ändert sich kaum
Corona-Lockdown in Herten: Es gibt einen weiteren Todesfall; Inzidenz ändert sich kaum
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt
"Ursula" kommt nicht zur Ruhe: Den Hertener Panzerblitzer hat es wieder erwischt

Kommentare