Zu einem Rettungsdienst-Einsatz kam es in Westerholt.
+
Zu einem Rettungsdienst-Einsatz kam es in Westerholt.

Zwischenfall in Herten-Westerholt

Busfahrt mit Folgen: 85-Jährige muss ins Krankenhaus

Laut Polizei kam es am Wochenende zu einem Rettungswagen-Einsatz in Westerholt. Dort musste eine 85-Jährige nach einem Vorfall im Bus ins Krankenhaus gebracht werden.

Das war passiert: Die 85-jährige Hertenerin war mit dem Linienbus unterwegs und wollte im Kreisverkehr Bahnhofstraße/Zum Bahnhof an der dortigen Haltestelle aus dem Bus aussteigen. 

Hierzu stand die Seniorin vor dem Kreisverkehr von ihrem Sitz auf. In der Folge verlor die 85-Jährige aber plötzlich das Gleichgewicht und stürzte.

Herten: Platzwunde am Kopf 

Die Seniorin erlitt eine Platzwunde am Kopf. Ein Rettungswagen wurde gerufen, der die Hertenerin ins nahe gelegene Gertrudis-Hospital brachte. 

Dort wurde sie behandelt und konnte anschließend nach Hause  entlassen werden.

Die Polizei wiederum war im Backumer Tal im Einsatz. Dort kam es zu einem Fall von Exhibitionismus - dem dritten innerhalb einer Woche.

In Scherlebeck ließ derweil ein Autofahrer eine 62-Jährige nach einem Unfall einfach liegen.

Ein spektakulärer Unfall in Gelsenkirchen-Buer hat sogar die alarmierte Polizei sprachlos gemacht. Der Verursacher ging anschließend einfach nach Hause.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
Bilderserie: Verlegung der Thyssengas-Rohrleitung in Herten 
Bilderserie: Verlegung der Thyssengas-Rohrleitung in Herten 
Bedarf an gebrauchter Kinderkleidung steigt - das sind die Anbieter in Recklinghausen
Bedarf an gebrauchter Kinderkleidung steigt - das sind die Anbieter in Recklinghausen
Komet am Himmel: Astrophysiker erklärt, warum "Neowise" so besonders ist
Komet am Himmel: Astrophysiker erklärt, warum "Neowise" so besonders ist
Falschparker verwarnt: Plötzlich rast der Transporter auf die Ordnungskräfte zu
Falschparker verwarnt: Plötzlich rast der Transporter auf die Ordnungskräfte zu

Kommentare