Das Rathaus in Herten.
+
Das Rathaus in Herten bleibt vorerst noch geschlossen.

Corona-Lockdown

Diese städtischen Einrichtungen sind noch geschlossen

  • Frank Bergmannshoff
    vonFrank Bergmannshoff
    schließen

In den vergangenen Jahren öffnete die Stadt Herten jeweils am Montag nach dem Jahreswechsel wieder ihre Türen. Diesmal ist das anders.

Frühestens am 11. Januar wird im Rathaus und beim Zentralen Betriebshof (ZBH) wieder Publikumsverkehr zugelassen. Womöglich auch erst später. Wie es mit dem „Lockdown“ weitergeht, entscheidet sich möglicherweise am morgigen Dienstag beim Bund-Länder-Treffen.

Bis dahin gilt folgende Regelung: Das Rathaus ist zwar ab heute wieder telefonisch und per E-Mail erreichbar. Publikumsverkehr findet aber mindestens bis zum 10. Januar nicht statt. Es werden auch keine Termine vergeben.

Der Wertstoffhof am ZBH bleibt mindestens bis 10. Januar geschlossen. Die Müllabfuhr (inklusive Sperrmüll) findet uneingeschränkt statt.

Die Stadtbibliothek ist bis zum 10. Januar schlossen. Die Frist für entliehene Medien verlängert sich automatisch um einen Monat. Die Mitarbeiter sind erreichbar unter Tel. 0 23 66 / 303 - 650 und stadtbibliothek@herten.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona in Herten: Sechs Neuinfektionen, Inzidenz sinkt weiter; Live-Stream zu Impfungen
Corona in Herten: Sechs Neuinfektionen, Inzidenz sinkt weiter; Live-Stream zu Impfungen
Corona in Herten: Sechs Neuinfektionen, Inzidenz sinkt weiter; Live-Stream zu Impfungen
Technische Probleme, Weltkriegsbomben, Corona: Bei dieser Kita in Herten ist der Wurm drin
Technische Probleme, Weltkriegsbomben, Corona: Bei dieser Kita in Herten ist der Wurm drin
Technische Probleme, Weltkriegsbomben, Corona: Bei dieser Kita in Herten ist der Wurm drin
Straßenschilder in Herten sollen an schlimme Zeiten erinnern: Fast wurden sie vergessen
Straßenschilder in Herten sollen an schlimme Zeiten erinnern: Fast wurden sie vergessen
Straßenschilder in Herten sollen an schlimme Zeiten erinnern: Fast wurden sie vergessen
Autofahrer aufgepasst: Hier kommt es in Herten zu einer mehrwöchigen Baustelle
Autofahrer aufgepasst: Hier kommt es in Herten zu einer mehrwöchigen Baustelle
Autofahrer aufgepasst: Hier kommt es in Herten zu einer mehrwöchigen Baustelle
Streit vor Gericht geht weiter: Das sagt Rudi Assauers langjährige Sekretärin
Streit vor Gericht geht weiter: Das sagt Rudi Assauers langjährige Sekretärin
Streit vor Gericht geht weiter: Das sagt Rudi Assauers langjährige Sekretärin

Kommentare