Die Feuerwehr war am Samstagmittag an der Heidestraße in Herten im Einsatz.
+
Die Feuerwehr war am Samstagmittag an der Heidestraße in Herten im Einsatz.

Feuerwehreinsatz

Durchlauferhitzer fängt Feuer - Einsatzkräfte drehen Wasser ab

Die Feuerwehr rückte am Samstag nach Herten-Westerholt aus. In einem Mehrfamilienhaus an der Heidestraße brannte ein Durchlauferhitzer.

  • Die Feuerwehr war am Samstagmittag an der Heidestraße im Einsatz.
  • Dort brannte in einer Wohnung ein Durchlauferhitzer.
  • Verletzt wurde niemand.

Um 12.26 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Im Badezimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Heidestraße brannte ein Durchlauferhitzer.

Wasserleitung gesperrt

Unter Atemschutz drangen die Feuerwehrleute in das Badezimmer ein und löschten das Feuer. Anschließend befreiten sie die teilweise verrauchte Wohnung mit einem Hochleistungslüfter von dem Qualm. Die Wasserleitungen in allen Bädern des Hauses wurden abgedreht.

Mieterin kommt bei Bekannten unter

Die Mieterin wurde noch vor Ort von einem Notarzt untersucht, war aber unverletzt. Sie ist nach Angaben der Feuerwehr bei Bekannten untergekommen. 

Im Einsatz waren insgesamt 30 Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Herten und der Freiwilligen Feuerwehr Westerholt. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz beendet. 

Zur Brandursache und der Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Auch am Freitagabend war die Feuerwehr in Westerholt im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kita-Regelbetrieb in NRW startet: Was Eltern jetzt wissen müssen
Kita-Regelbetrieb in NRW startet: Was Eltern jetzt wissen müssen

Kommentare