+
In Herten wurde in eine Apotheke eingebrochen. 

Die Polizei ermittelt

Einbruch in Hertener Apotheke: Die Täter machen ungewöhnliche Beute

Wie die Polizei mitteilt, kam es in der Nacht zu Mittwoch  (18.3.) zu einem Einbruch in eine Hertener Apotheke. Dabei machten die unbekannten Täter ungewöhnliche Beute.

  • Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch (18.3.) in eine Apotheke eingebrochen.
  • Sie durchsuchten sämtliche Räume.
  • Nun ermittelt die Polizei.

Laut Angaben der Polizei sind Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch (18.3.) in eine Apotheke an der Ewaldstraße eingebrochen

Der oder die Täter hatten eine Fensterscheibe eingeworfen und sich so Zutritt ins Gebäude verschafft.

Alle Räume durchsucht

Im Anschluss durchsuchten sie sämtliche Räume der Apotheke und stahlen unter anderem Bargeld sowie Nagelpflege-Sets.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise und bittet Zeugen, sich unter Tel. 0800/2361111 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"

Kommentare