Unbekannte haben versucht, in diese Rossmann-Filiale einzubrechen.
+
Unbekannte haben versucht, in diese Rossmann-Filiale einzubrechen.

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Spektakulärer Einbruchsversuch in Rossmann-Filiale: Hubschrauber kreist über Westerholt

  • Daniel Maiß
    vonDaniel Maiß
    schließen

Unbekannte haben am späten Samstagabend (14.3.) in Herten versucht, auf spektakuläre Weise in eine Filiale der Drogeriemarktkette Rossmann einzudringen. Die Polizei setzte sogar einen Hubschrauber ein.

  • Unbekannte Täter unternahmen am Samstag in Westerholt einen spektakulären Einbruchsversuch. 
  • Auf der Bahnhofstraße wollten sie in die dortige Filiale der Drogeriemarktkette Rossmann eindringen.
  • Die Polizei fuhr mit großem Aufgebot vor und ließ sogar einen Hubschrauber über Westerholt kreisen.

Laut Polizei ging um 22.56 Uhr am späten Samstagabend (15.3.) der Anruf eines Anwohners der Bahnhofstraße in Westerholt ein. Der Mann habe lautes Klopfen gehört und Funken gesehen. Unbekannte würden sich an der dortigen Filiale der Drogeriemarktkette  Rossmann zu schaffen machen. 

Gleich vier Streifenwagen der Polizei machten sich daraufhin auf den Weg nach Westerholt, später kamen noch drei weitere hinzu. Als die Beamten eintrafen, hatten sich die Täter schon aus dem Staub gemacht. 

Carport mit Winkelschleifer entfernt

Die Polizei rekonstruiert das Geschehen so: Die Unbekannten hatten zunächst mit dem Winkelschleifer einen an den Drogeriemarkt angrenzenden Carport „weggeflext“. 

Im Anschluss machten sie sich dann daran, die Außenfassade der Filiale aufzustemmen, um in die Räume zu gelangen. Laut Polizei müssen sie dabei aber mutmaßlich von einem Anwohner gestört worden sein und flüchteten in unbekannte Richtung.

Hubschrauber kommt in Herten zum Einsatz 

Die Polizei nahm sofort die Fahndung auf und setzte später dann auch noch einen Hubschrauber für die Suche ein. 

Auf Nachfrage hieß es am Sonntag (15.3.) von der Polizei, dass die Täter spurlos verschwunden seien und es auch keine Beschreibung gebe. So könne man auch nicht sagen um wie viele Täter es sich gehandelt habe. Erbeutet haben sie nach bisherigem Stand nichts.

Die Polizei ist nun dringend auf Hinweise angewiesen. Melden kann man sich unter Tel. 0800/2361111.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
Dortmund: Was die neuen Schriftzeichen am U-Turm bedeuten
Dortmund: Was die neuen Schriftzeichen am U-Turm bedeuten
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen

Kommentare