Unbekannte Täter machten am Wochenende Beute, indem sie Wohnungen und eine Lagerhalle aufbrachen.
+
Unbekannte Täter machten am Wochenende Beute, indem sie Wohnungen und eine Lagerhalle aufbrachen.

Die Polizei ermittelt

Unbekannte brechen in Herten-Mitte ein - Beute: ein schwerer verschlossener Gegenstand

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Die Polizei sucht nach Zeugen von zwei Einbrüchen in Herten. Einer ereignete sich in einer Wohnung an der Kaiserstraße, der zweite im Schloßpark.

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Dienstag (6. April) und am Dienstagmorgen an zwei Stellen in Herten eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen sie jeweils im Bereich Herten-Mitte zu. Einmal Im Schloßpark. Eine weitere Tat ereignete sich an der Kaiserstraße, die zwischen Herten-Mitte und Disteln verläuft.

Tresor aus Pausenraum im Schloßpark in Herten gestohlen

Ein Fenster schlugen bislang unbekannte Täter nach Angaben der Polizei an der Straße Im Schloßpark in Herten ein. Sie verschafften sich dort Zutritt zu einem Gebäude. Vor Ort sind sie in den Pausenraum einer Kantine eingestiegen und nahmen einen schweren, verschlossenen Gegenstand mit. Sie entwendeten laut Polizei einen Tresor aus einem Schrank.

Wohin sie geflüchtet sind, konnte die Polizei bislang nicht ermitteln. Die Tatzeit liegt zwischen Montagabend und Dienstagmorgen.

Einbruch in eine Wohnung an der Kaiserstraße in Herten

Unbekannte Täter sind am Dienstag, zwischen 10.30 Uhr und 16 Uhr, in eine Wohnung auf der Kaiserstraße eingebrochen. Die Wohnungstür im 5. Obergeschoss wurde nach Angaben der Polizei aufgehebelt. Im Anschluss haben der oder die Täter nach bisherigem Ermittlungsstand wohl die Zimmer durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geklärt werden, heißt es von der Polizei.

In der Nacht auf Dienstag (6. April) sind Täter in ein Geschäft an der Josefstraße in Herten-Disteln eingebrochen. Sie lieferten sich danach eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Polizei sucht nach Zeugen von Einbrüchen in Herten

Wer etwa Verdächtiges beobachtet hat oder gar die Täter beschreiben kann, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter der Telefonnummer: 08002361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Distanz- oder Präsenz-Unterricht? Hertener Schulen reagieren auf Empfehlung
Distanz- oder Präsenz-Unterricht? Hertener Schulen reagieren auf Empfehlung
Distanz- oder Präsenz-Unterricht? Hertener Schulen reagieren auf Empfehlung
Corona-Pandemie: 29 neue Infektionen in Herten; Zahl der freien Betten auf Intensivstationen sinkt
Corona-Pandemie: 29 neue Infektionen in Herten; Zahl der freien Betten auf Intensivstationen sinkt
Corona-Pandemie: 29 neue Infektionen in Herten; Zahl der freien Betten auf Intensivstationen sinkt
Aufgeflogen: Vermeintlicher Straßenfeger in Herten vorläufig festgenommen
Aufgeflogen: Vermeintlicher Straßenfeger in Herten vorläufig festgenommen
Aufgeflogen: Vermeintlicher Straßenfeger in Herten vorläufig festgenommen
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Schüler sammeln 1.002,89 Euro für Flüchtlinge
Schüler sammeln 1.002,89 Euro für Flüchtlinge
Schüler sammeln 1.002,89 Euro für Flüchtlinge

Kommentare