Die Feuerwehr Herten ist zu einem gemeldetem Wohnungsbrand ausgerückt.
+
Die Feuerwehr Herten ist zu einem gemeldetem Wohnungsbrand ausgerückt.

In Langenbochum

Feuerwehr Herten rückt zu gemeldetem Wohnungsbrand aus

  • Daniel Maiß
    vonDaniel Maiß
    schließen
  • Anna Lisa Oehlmann
    Anna Lisa Oehlmann
    schließen

Die Feuerwehr ist zu einem Wohnungsbrand an der Langenbochumer Straße ausgerückt. Es befanden sich acht Papageien in der Wohnung.

  • An der Langenbochumer Straße ist ein Wohnungsbrand gemeldet worden.
  • Die Berufsfeuerwehr Herten sowie die Löschzüge Herten und Scherlebeck der Freiwilligen Feuerwehr Herten sind ausgerückt.
  • In der Wohnung befanden sich acht Papageien.

Update 16.20 Uhr: Anrufer hatten der Kreisleitstelle der Feuerwehr am Dienstag (21.7.) Rauch aus einer Wohnung in Herten gemeldet und einen Rauchmelder Alarm schlagen gehört. Daraufhin waren die Berufsfeuerwehr Herten sowie die Löschzüge Herten und Scherlebeck der Freiwilligen Feuerwehr Herten kurz vor 15 Uhr an die Langenbochumer Straße ausgerückt. 

Einsatzkräfte der Feuerwehr Herten erkunden unter Atemschutz Wohnung

Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, erkundeten Einsatzkräfte der Feuerwehr die verrauchte Wohnung. Sie konnten angebranntes Essen auf dem Herd als Ursache für den Rauch ausmachen. In der Wohnung befanden sich außerdem, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilt, acht Papageien. Nachbarn hatten die Bewohner verständigt. Diese kümmerten sich anschließend um die Tiere. 

Verbranntes Essen auf Herd an Langenbochumer Straße löste Brand aus

Die Feuerwehrleute zogen den qualmenden Topf vom Herd und lüfteten die Wohnung. Verletzt wurde niemand. 

Das hatten wir zuvor berichtet: Gegen 14.51 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr die Meldung ein, dass es in einer Wohnung an der Langenbochumer Straße brennen könnte. Nach ersten Erkenntnissen kam es auch zu Rauchentwicklung, ein, Rauchmelder schlug Alarm.

Die Feuerwehr Herten ist mit mehreren Einsatzwagen ausgerückt. An der Ecke Langenbochumer Straße und Feldstraße kann es in Langenbochum momentan aufgrund des Einsatzes zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Sobald es nähere Informationen gibt, werden wir den Artikel aktualisieren.

Die Polizei war unterdessen in Westerholt im Einsatz und verfolgte einen Sprayer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Extreme Hitze und Schwüle: Das Wetter in NRW wird zur Belastungsprobe
Extreme Hitze und Schwüle: Das Wetter in NRW wird zur Belastungsprobe
Video
Der Pöller am Ostcharweg in Recklinghausen - schon wieder weg | cityInfo.TV
Der Pöller am Ostcharweg in Recklinghausen - schon wieder weg | cityInfo.TV
Ostcharweg: Roter Pöller schon wieder verschwunden
Ostcharweg: Roter Pöller schon wieder verschwunden
Coronavirus in Marl: Infektions-Zahlen steigen weiter an
Coronavirus in Marl: Infektions-Zahlen steigen weiter an
Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an

Kommentare