Sprühstoß aus einer Pfefferspray-Dose
+
Polizei-Beamte setzten an der Augustastraße Pfefferspray ein.

Einweisung

Geschrei, Scherben, Pfefferspray - Polizei-Einsatz an der Augustastraße

  • Frank Bergmannshoff
    vonFrank Bergmannshoff
    schließen

Zu einem aufsehenerregenden Einsatz ist es am Freitagabend auf der Augustastraße gekommen. Immer mehr Streifenwagen eilten nach Herten-Süd.

  • Großer Einsatz der Polizei an der Augustastraße.
  • Ein Mann sollte eingewiesen werden, widersetzte sich aber.
  • Die Polizei setzte Pfefferspray ein.

Großes Tohuwabohu am Freitagabend (14.08.) auf der Augustastraße in Herten-Süd: Nach Informationen unserer Redaktion sollte ein Anwohner zwangseingewiesen werden. Er leiste jedoch erheblichen Widerstand.

Flaschen gehen zu Bruch

Zeugen meldeten sich in unserer Redaktion und berichten, der Mann habe mit Glasflaschen geworfen, die dann auf der Straße zu Bruch gingen. Mehrere Streifenwagen rückten an. Beamte setzten Pfefferspray ein und führten den Mann schließlich ab. Dabei schrie er, er habe doch nichts getan.

Informationen zu den Hintergründen der Einweisung waren zunächst nicht zu bekommen.

Am Busbahnhof Herten-Mitte wurde eine junge Frau begrapscht und beleidigt. Die Polizei machte sich auf die Suche nach dem Täter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

AfD-Stammlokal: Umstrittene Gaststätte hat einen neuen Besitzer
AfD-Stammlokal: Umstrittene Gaststätte hat einen neuen Besitzer
AfD-Stammlokal: Umstrittene Gaststätte hat einen neuen Besitzer
Corona-Werte in Herten bleiben hoch: 17 neue Infektionen im Vergleich zum Vortag
Corona-Werte in Herten bleiben hoch: 17 neue Infektionen im Vergleich zum Vortag
Corona-Werte in Herten bleiben hoch: 17 neue Infektionen im Vergleich zum Vortag
Umstrittene Kunst in Herten: Das „Burgenland“-Rätsel ist gelöst
Umstrittene Kunst in Herten: Das „Burgenland“-Rätsel ist gelöst
Umstrittene Kunst in Herten: Das „Burgenland“-Rätsel ist gelöst
Maskenpflicht in der Fußgängerzone: Das ist passiert und das wird zudem vorgeschlagen
Maskenpflicht in der Fußgängerzone: Das ist passiert und das wird zudem vorgeschlagen
Maskenpflicht in der Fußgängerzone: Das ist passiert und das wird zudem vorgeschlagen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen
Real in Bertlich: Weiteres Geschäft bleibt ab sofort geschlossen

Kommentare