+
Der Martinszug in St. Martinus Westerholt im vergangenen Jahr.

Alle bekannten Termine auf einen Blick

Hier zieht St. Martin dieses Jahr in Herten durch die Straßen

Wer in diesem Jahr in Herten Lust auf einen Martinsumzug hat, der hat die Qual der Wahl. Gleich mehrere Gemeinden laden ein. Hier ein Überblick der uns bekannten Termine. 

  • Mittwoch, 6. November: Der gemeinsame Umzug von St. Josef Disteln und St. Barbara beginnt um 17.30 Uhr an der Kirche St. Josef Disteln, Kirchstraße 3. Anschließend treffen sich alle bei Glühwein, Kakao und Bratwurst in der Kita St. Josef. Den Gottesdienst feiern die Kinder bereits vormittags um 11 Uhr in der St.-Josef-Kirche.

  • Freitag, 8. November: Der Umzug in St. Joseph Süd beginnt um 17.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Joseph-Kirche, Adalbertstraße. Danach treffen sich alle bei Glühwein, Kakao und Bratwurst im Familienzentrum.
  • Samstag, 9. November: In der Kirche St. Ludgerus, An der Kirche 17 in Scherlebeck, wird um 17 Uhr eine heilige Messe gefeiert, zu der die Kinder ihre Laternen mitbringen können. Anschließend führt der Martinszug durch Scherlebeck. Auf dem Parkplatz an der Kirche brennt das Martinsfeuer. Es gibt Glühwein, Kinderpunsch, Kakao, Würstchen und Brezeln.
     
  • Sonntag, 10. November: In St. Maria Heimsuchung in Langenbochum beginnt der Umzug um 16.30 Uhr an der Kirche. Sankt Martin wird hoch zu Ross den Zug anführen und begleitet von der Siebenbürger Blaskapelle zum Kardinal-von-Galen-Haus ziehen. Von dort geht es zurück zur Kirche, wo das Martinsspiel stattfindet. Es gibt Brezeln, Würstchen, Glühwein und Punsch.
  • Sonntag, 10. November: In St. Martinus in Westerholt findet um 17 Uhr das Martinsspiel in der Kirche statt. Anschließend startet der traditionelle Martinsumzug mit Laternen und Martinsbläsern durch das Alte Dorf zum Gertrudis-Hospital und zurück zur Kirche. Zum Abschluss gibt es auf dem Kirchplatz warme Getränke, Würstchen und Brezeln.

  • Montag, 11. November: In der St.-Antonius-Kirche in Herten-Mitte beginnt um 17 Uhr das Martinsspiel. Es folgt der Martinsumzug. Danach treffen sich alle zu Kakao und Glühwein sowie Brezeln und Bratwurst auf dem Antoniusplatz.
  • Dienstag, 12. November: Sankt Martin reitet durch Bertlich, und zwar ab 17 Uhr. Treffen ist auf dem Dorfanger. Nach dem Umzug gibt es Glühwein, Kakao und Martinsbrezel auf dem Kindergartengelände.

    Zudem gibt es in Herten viele kleine Martins- und Laternenumzüge, meist organisiert von den Kindergärten.

    Derweil gibt es im Caritas Kinderland "Offene Wochen"
    In Recklinghausen gibt es beim Weihnachtsmarkt eine Überraschung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Friedliche Protest-Aktion gegen AfD-Politiker, Unfall mit drei Verletzten, Klimaschutz kontra Stadtentwicklung 
Friedliche Protest-Aktion gegen AfD-Politiker, Unfall mit drei Verletzten, Klimaschutz kontra Stadtentwicklung 

Kommentare