Das Gebäude der im November 2020 eröffneten DRK-Kita an der Augustastraße
+
Die DRK-Kita an der Augustastraße wurde im November 2020 eröffnet.

Neuer Höchststand erreicht

Eltern in Betreuungs-Not - So viele Kita-Plätze fehlen in Herten

  • Frank Bergmannshoff
    vonFrank Bergmannshoff
    schließen
  • Anna Lisa Oehlmann
    Anna Lisa Oehlmann
    schließen

Obwohl erst kürzlich eine neue Kita in Herten eröffnet worden ist, spitzt sich das Problem der Platz-Not zu. Es gab in diesem Jahr mehr Zu- als Absagen.

Für Hunderte Eltern in Herten ist es ein Dilemma - genauer gesagt für 580 von ihnen. Denn für ihre Kinder fehlt ein Kita-Platz in Herten. Im Jahr 2020 sah die Situation bereits schlecht aus. Damals meldeten 887 Eltern Betreuungsbedarf für ihr Kita-Kind an. 390 von ihnen gingen leer aus. In diesem Jahr sind es 190 Kinder mehr, für die eine andere Lösung der Betreuung gefunden werden muss.

Mit Kita-Platz Bildungschancen der Kinder in Herten erhöhen

80 neue Plätze bietet etwa die DRK-Kita an der Augusta-Straße an, doch das reicht lange nicht aus, um den Bedarf zu decken. Auch die Kita an der Annastraße in Herten, die 2022 eröffnen soll, kann nur 100 zusätzliche Kita-Plätze bieten.

Besuch einer Kita in Herten für Entwicklungsförderung der Kinder wichtig

Das Problem besteht nicht nur für Eltern, die etwa ihre Arbeit wieder aufnehmen wollen. In der Kita werde auch die Entwicklung gefördert. Das erhöhe die Bildungschancen, berichtet die städtische Sozialmanagerin Uschi Dorka. Es werde auch Personal benötigt, um weitere Sprachfördergruppen für Kinder aufzubauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Corona-Pandemie in Herten: Die Inzidenz sinkt weiter, sechs Neu-Infizierte
Corona-Pandemie in Herten: Die Inzidenz sinkt weiter, sechs Neu-Infizierte
Corona-Pandemie in Herten: Die Inzidenz sinkt weiter, sechs Neu-Infizierte
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
15-Jährige in Herten auf dem Weg zur Schule von Mann belästigt - mit Täterbeschreibung
15-Jährige in Herten auf dem Weg zur Schule von Mann belästigt - mit Täterbeschreibung
15-Jährige in Herten auf dem Weg zur Schule von Mann belästigt - mit Täterbeschreibung

Kommentare