Hunderte Haushalte müssen auf warmes Wasser und Heizung verzichten
+
Hunderte Haushalte müssen auf warmes Wasser und Heizung verzichten

Fernwärme-Abschaltung

Hunderte Haushalte in Herten müssen auf warmes Wasser und Heizung verzichten

  • Frank Bergmannshoff
    vonFrank Bergmannshoff
    schließen

Hunderte Hertener Haushalte müssen in dieser Woche für zehn Stunden ohne fließendes Warmwasser auskommen. Die Hertener Stadtwerke schalten eine Fernwärme-Hauptleitung ab.

  • Die Hertener Stadtwerke schalten am 27. Mai tagsüber die Fernwärme ab.
  • Betroffen ist der Hertener Süden.
  • Der Grund sind Anschluss- und Reparaturarbeiten.

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass am Mittwoch, 27. Mai, zwischen 7 und 17 Uhr die Fernwärme-Versorgung im Netz Süd unterbrochen wird.

Im genannten Zeitraum steht die Fernwärmeversorgung in folgenden Bereichen des Stadtgebietes von Herten nicht zur Verfügung:

  • Adalbertstraße
  • Waldenburger Straße
  • Hedwigstraße
  • Herseln
  • Herner Straße
  • Ewaldstraße
  • Clemensstraße
  • Sedanstraße
  • Süder Markt
  • Am Alten Depot
  • Dr.-Loewenstein-Straße

Die Unterbrechung betrifft den Heizungsbetrieb und die Warmwasserversorgung in den genannten Bereichen. Grund sind nach Angaben der Stadtwerke dringend notwendige Anschluss- und Reparaturarbeiten an der Fernwärme-Hauptleitung.

Rückfragen:
Hertener Stadtwerke,
Wärmenetz,
Christian Sommerfeld,
Tel. 02366/307-170,
waermenetz@herten.de

Nach einem illegalen Rennen in Herten-Süd hat die Polizei Führerscheine und Fahrzeuge beschlagnahmt.

Vor Trickbetrügern, die in Herten von Tür zu gehen, warnt das Unternehmen Gelsen-Net.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Video
Herten: Vollsperrung, aber abwasserfreie Bäche! | cityInfo.TV
Herten: Vollsperrung, aber abwasserfreie Bäche! | cityInfo.TV

Kommentare