Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
1 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
2 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
3 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
4 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
5 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
6 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
7 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.
8 von 15
Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.

Impressionen

Bildergalerie: Die Kultur-Baustelle in der Hertener Innenstadt

Zusammen mit dem Recklinghäuser Ulle Bowski lud der Hertener Künstler Christian "Punky" Bahr zur ersten "Kultur-Baustelle" ein. In der Hertener Innenstadt zog die Aktion, bei der aus einem Sandhaufen verschiedenste Dinge zu Tage gefördert wurden, viele Blicke auf sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Video
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft

Kommentare