+
Nach einem Vorfall in Langenbochum sucht die Polizei nun Zeugen.

Polizei sucht Zeugen

Mann mit Bierflaschen: 61-jährige Frau auf Schlägel & Eisen sexuell belästigt

Eine 61-jährige Frau wurde am Montag (24.2.) in Herten sexuell belästigt. Ein unbekannter Mann, der Bierflaschen bei sich trug, entblößte sich vor ihr. Die Polizei such Zeugen.

  • Ein unbekannter Mann wollte auf dem Gehweg des Glückauf-Rings in Langenbochum Bierflaschen entsorgen.
  • Darauf sprach ihn eine 61-jährige Frau aus Datteln an.
  • Plötzlich öffnete der Mann seine Jacke und dann die Hose.

Nach Polizeiangaben kam es am Montagvormittag (24.2.) in Herten zu einem Fall von Exhibitionismus. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein unbekannter Mann gegen 10.15 Uhr auf dem Gehweg des Glückauf-Rings in Langenbochum Bierflaschen entsorgen.

Der Glückauf-Ring verläuft über das komplette Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen, der Vorfall ereignete sich laut Polizei in Höhe der Hausnunmmer 21 (Firma "Camperworks").

In der Nähe eines beliebten Fuß- und Radwegs in Herten

Nicht weit davon entfernt befindet sich ein beliebter Fuß- und Radweg, der quer über das Zechen-Gelände führt (Zechenbahntrasse/"Allee des Wandels")

Als eine 61-jährige Dattelnerin den Mann wegen der Bierflaschen ansprach, öffnete dieser vor der Frau zunächst seine Jacke und dann seine Hose. 

Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalls in Herten

Er holte sein Geschlechtsteil heraus und spielte daran herum. Danach flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. 

Laut Polizeiangaben war er 40 bis 50 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und stämmig. Er hatte ein rundliches Gesicht, mittel- bis dunkelbraunes, krauses Haar und trug eine dunkle Stoffhose und eine dunkle Jacke.

Nun hofft die Polizei auf weitere Zeugen oder Hinweise: Tel. 0800/2361111.

Nicht weit davon ernfernt kam es zuletzt im Dezember ebenfalls zu einer Serie von Exbitionismus-Fällen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • In Herten richtete Sturmtief "Yulia" einige Schäden an.
  • Nach jahrelangen Diskussionen rollen in Herten-Süd nun die Bagger.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Kurzarbeit und Coronavirus: Welche Rechte Mieter aus Dortmund jetzt haben - und welche neu sind
Kurzarbeit und Coronavirus: Welche Rechte Mieter aus Dortmund jetzt haben - und welche neu sind
Rättler ziehen durch Westerholt
Rättler ziehen durch Westerholt

Kommentare