+
Ein Teilbereich der Hertener Innenstadt wird wegen einer Baustelle gesperrt.

Wegen Bauarbeiten

Teilbereich der Hertener Innenstadt für zwei Wochen gesperrt

Wie die Gelsenwasser AG mitteilt, muss ein Abschnitt in der Hertener Innenstadt ab Montag (9.12.) für zwei Wochen gesperrt wreden. Der Grund dafür sind Bauarbeiten.

Die Gelsenwasser AG erneuert ab Montag (9.12.) in der Hertener Innenstadt eine Trinkwasserleitung. Die Arbeiten finden in der Blumenstraße statt, und zwar auf dem Abschnitt zwischen der Warenannahme des Kaufland-Warenhauses und dem Kreisverkehr am Busbahnhof.

Herten: Nur eine Fahrrichtung möglich  

Die Arbeiten werden laut Gelsenwasser voraussichtlich zwei Wochen dauern. In dieser Zeit kann von der Konrad-Adenauer-Straße kurz vor dem Kreisverkehr nicht in die Blumenstraße eingebogen werden. 

Autos können nur aus der Blumenstraße herausfahren und dann nach rechts in die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Kreisverkehr abbiegen.

Auf der Feldstraße wiederum kam es am Samstag zu einem schweren Unfall, als ein 30-Meter-Baum auf ein Auto stürzte.

In Bertlich wurden drei Persoen bei einem Unfall verletzt. Beide Autos hatten einen Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?
Bus-Foto aus Berlin ging kürzlich um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Erkennen Sie, warum?

Kommentare