+
Voraussichtlich noch bis Ende März freut sich Ercan Sönmez auf Kunden in seinem Geschäft für Herrenmode.

Hertener Innenstadt

Herrenmodengeschäft „Gentlemen“ bleibt noch bis März

  • schließen

HERTEN - Für die von Geschäftsschließungen gebeutelte Antoniusstraße gibt es zwei positive Nachrichten. Der Herrenausstatter „Gentlemen Moden“ geht in die Verlängerung. Die Kneipe „Piano“ eröffnet früher als geplant.

Ursprünglich hatte „Gentlemen“-Inhaber Ercan Sönmez den 31. Dezember als letzten Verkaufstag angepeilt. Nun lässt er die Lichter noch eine Weile länger an, vermutlich bis Ende März. Vielleicht wird dadurch ein nahtloser Übergang zu einem neuen Mieter möglich.

Jedenfalls hat Ercan Sönmez noch reichlich hochwertige Ware von der Jeans bis zur Lederjacke, vom Polo-Hemd bis zur Krawatte im Sortiment – und das zu deutlich reduzierten Preisen.

Sönmez ist bereits dabei, sich mit Leidenschaft in einer anderen Branche eine neue selbstständige Existenz aufzubauen – ohne Laden. Der Blick zurück auf die „Gentlemen“-Jahre erfüllt ihn aber doch mit Wehmut: „Ich habe viele herzensgute Menschen kennengelernt. Es tut mir in der Seele weh, dass vor allem viele ältere Stammkunden ihre Bezugsquelle für Kleidung verlieren.“

Die pessimistische Haltung vieler Hertener zu ihrer Innenstadt ärgert ihn: „Ich bin überzeugter Hertener und habe immerhin versucht, etwas aufzubauen.“

Etwas aufbauen – das wollen auch Daniela Becker und Sotiris „Sotto“ Bravos. Sie haben schräg gegenüber von „Gentlemen“ die Kneipe „Piano“ übernommen und eröffnen offiziell am Samstag, 7. Januar. Ab 10 Uhr sind die Gäste willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 

Kommentare