An der Allee des Wandels auf dem Weg zum Zechengelände Schlägel & Eisen liegt allerhand Müll neben dem Behälter und auf den Bänken.
+
An der Allee des Wandels auf dem Weg zum Zechengelände Schlägel & Eisen liegt allerhand Müll neben dem Behälter und auf den Bänken.

Wer macht das sauber?

Volle Müllbehälter, Parkplatz mit Unrat übersät - das sagt die Stadt zu dem Chaos

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Regelmäßig wird das Zechengelände und die darüber verlaufende Allee des Wandels in Herten vermüllt. KOD und ZBH versuchen dies einzudämmen.

Wie nach einer Silvesterparty - so beschreibt Patrick Barciaga, Betreiber des „Imbiss am Schacht“ den Zustand auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Langenbochum. Seit Monaten kämpft er immer wieder gegen den Müll auf dem Hertener Zechengelände, über das auch die bei Radfahr-Touristen beliebte Allee des Wandels verläuft.

Müll auf dem Parkplatz vom Zechengelände Schlägel & Eisen in Herten

Auf dem Parkplatz des Zechengeländes ist besonders am bzw. nach dem Wochenende überall Müll verstreut. Dort liegen Scherben von Glasflaschen alkoholischer Getränke, Papp-Becher und Verpackungen von Fastfood. Auch wo die Allee des Wandels die Feldstraße in Herten kreuzt, liegen immer wieder Verpackungskartons auf der Bank statt im Müllbehälter.

Die Vermüllung des Geländes bleibt weiterhin ein Problem. Laut Stadt liege ein Fokus der Mitarbeitenden des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) bereits auf dem Zechengelände. Noch weitere Kontrollen – zum Beispiel am Wochenende oder abends – seien derzeit nicht vorgesehen.

Stadt: Papierkörbe werden regelmäßig geleert, das Zechengelände in Herten grob gesäubert

Vor und nach dem Wochenende leeren Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofs Herten (ZBH) die Mülleimer auf dem Zechengelände. Dabei sammeln sie auch im sichtbaren Umfeld den Müll ein, berichtet eine Stadtsprecherin. Das hat sich auch eine Gruppe um Patrick Barciaga zur Aufgabe gemacht. Der Hertener sammelt rund um seinen Imbiss regelmäßig den Unrat ein. Im Frühjahr möchte er auf dem Zechengelände ein Café eröffnen. Dort laufen derzeit auch Arbeiten zum Erhalt der Zechengebäude. Erst kürzlich wurden die Trichter des Grubenlüfters abgedeckt.

Fotostrecke: Arbeiten zum Erhalt ehemaliger Zechen-Gebäude auf Schlägel & Eisen in Herten

Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Stefan Korte
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Stefan Korte
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Stefan Korte
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Stefan Korte
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Stefan Korte
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.
Eine kreisrunde Stahlscheibe von sieben Metern Durchmesser deckt nun den Grubenlüfter-Trichter von Schachtanlage IV auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen in Herten-Langenbochum ab.  © Carola Wagner

Einmal in der Woche kommt auf dem Zechengelände im Auftrag der Entwicklungsgesellschaft Schlägel & Eisen (EGSE) die Großkehrmaschine zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Corona-Lockdown in Herten: Weiterer Anstieg der Inzidenz; besondere Maßnahmen an einer Schule
Corona-Lockdown in Herten: Weiterer Anstieg der Inzidenz; besondere Maßnahmen an einer Schule
Corona-Lockdown in Herten: Weiterer Anstieg der Inzidenz; besondere Maßnahmen an einer Schule
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Wegen Corona: Nikolausumzug in Herten fällt aus - es gibt aber eine Alternative
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten

Kommentare