Die Polizei warnt: Bei Anrufen, bei denen Unbekannte Geld fordern, sollte man sofort auflegen. (Symbolfoto)
+
Die Polizei warnt: Bei Anrufen, bei denen Unbekannte Geld fordern, sollte man sofort auflegen. (Symbolfoto)

Neuer Enkeltrick

Dubioser Anruf - Hertenerin erkennt Corona-Masche und reagiert sofort

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Eine 82-jährige Hertenerin ist empört. Sie möchte andere vor dem neuen Enkeltrick mit Corona-Masche warnen.

So einen Anruf hat eine 82-jährige Hertenerin noch nicht gehabt: „Jetzt versuchen die den Enkeltrick sogar mit Corona“, sagt sie entrüstet. Sie hat sofort richtig gehandelt: Aufgelegt und die Polizei alarmiert.

So haben die Betrüger die Masche versucht: Als die Seniorin nach dem Klingeln den Hörer ihres Festnetztelefons in Herten abnahm, meldete sich eine Person mit Namen „Michael“. Stutzig werden ließ sie, dass der Anrufer so gar nicht wie ihr Bekannter klang.

Anruf in Herten: Mann behauptet mit Covid-19 im Krankenhaus zu liegen

Der Anrufer behauptete, er habe sich mit dem Coronavirus - hier geht es zu den aktuellen Zahlen aus Herten - infiziert und liege und nun im Krankenhaus. Er setzt an, zu erklären, was der Chefarzt als Therapie vorgeschlagen habe. Da unterbricht die Hertenerin.

Betrüger versuchen, Geld für Therapie zu ergaunern

Ihr Bekannter Michael hat sie stets auf dem Mobiltelefon angerufen. Also fragt sie, woher der Anrufer die Festnetznummer habe. Daraufhin habe derjenige sofort aufgelegt. Die Seniorin glaubt, er habe als nächstes versuchen wollen, Geld für eine Therapie ergaunern zu wollen.

Polizei rät: Wenn es am Telefon um Geld geht sofort auflegen

Täglich gingen solche Anrufe im Polizeipräsidium Recklinghausen ein, berichtet Polizeisprecherin Ramona Hörst. Immer neue Maschen denken sich die Betrüger aus: „In allen Geschichten geht es darum, Angst zu machen. Potenzielle Opfer sollen unter Druck geraten, sodass sie ihren Verstand ausschalten. Spätestens wenn es um Geld ginge, sollte man sofort auflegen.

Wer gerade einen Anruf mit betrügerischer Absicht erhält, sollte sich unter der Telefonnummer 110 melden. Für weiter zurückliegende Fälle nutzen Bürger bitte die Telefonnummer: 0800/2361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Corona-Lockdown in Herten: Inzidenz steigt wieder an; weiteres Todesopfer
Corona-Lockdown in Herten: Inzidenz steigt wieder an; weiteres Todesopfer
Corona-Lockdown in Herten: Inzidenz steigt wieder an; weiteres Todesopfer
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Kaum eine Schule im Kreis hat so viele Quarantäne-Fälle wie diese Schule in Herten
Raubüberfälle auf Rewe-Geldboten: V-Mann gab entscheidenden Tipp; peinlicher Fehler der Polizei
Raubüberfälle auf Rewe-Geldboten: V-Mann gab entscheidenden Tipp; peinlicher Fehler der Polizei
Raubüberfälle auf Rewe-Geldboten: V-Mann gab entscheidenden Tipp; peinlicher Fehler der Polizei

Kommentare