1600 Besucher

Großes Interesse an Müllverbrennung

HERTEN - Am Ende waren es sogar 100 Besucher mehr als im Vorjahr. 1600 Interessierte durfte die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) 2018 in ihrem Abfallkraftwerk RZR Herten im Emscherbruch begrüßen. Auch für dieses Jahr kann man sich zu Führungen anmelden.

In insgesamt 120 Gruppen blickten die Besucher hinter die Kulissen der Müllverbrennungsanlage: Mehr als die Hälfte davon waren Kinder- und Jugendgruppen.

Im Fokus der Führungen standen die Technik und der Weg des Abfalls zu klimafreundlicher Energie. Jugendliche und junge Erwachsene nutzten die Chance, sich über die Ausbildungsangebote der AGR zu informieren. Kinder bis zwölf Jahren hatten zudem die Möglichkeit, eine außergewöhnliche Geburtstagsparty zu feiern.

Im vergangenen Jahr kamen so 70 Kinder im Rahmen eines Geburtstagsevents zu einer Führung bei der AGR. Jedes Geburtstagskind durfte dabei sogar auf den Sitz des Kranführers steigen.

www.agr.de/besucher

Auch in diesem Jahr können sich Gruppen ab zwölf Personen für die Besuchstage Dienstag, Donnerstag und Freitag anmelden:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug

Kommentare