+
In lustiger Verkleidung sitzen die Verteidiger und die "Angeklagte" Birgit Schmalz-Nobbe (3.v.l.) vor "Gericht".

Abi-Scherz an der RPS

Lehrerin steht vor „Gericht“

  • schließen

HERTEN - Würde es für gelungene Abi-Scherze einen Preis geben, dann hätte ihn der Abiturjahrgang 2019 der Rosa-Parks-Schule ganz sicher verdient. Denn dieser Abi-Scherz war einfach nur witzig.

Ausgangspunkt war ein vermeintlicher Mordfall, in dem die Lehrerin Birgit Schmalz-Nobbe beschuldigt wurde, den stellvertretenden Schulleiter Tobias Hohlmann umgebracht zu haben – zwischen 22 und 22.30 Uhr (!) in seinem Büro in der Schule.

Auf der Anklagebank im Forum wurde sie treffend von ihren Kolleginnen und Kollegen Sabine Möller, Dorothea Schüle, Wolfgang Elsbernd, Doris Oelke und Jens Vaupel verteidigt. Sie selbst sagte zu ihrer Verteidigung überzeugend mit einem Augenzwinkern: „Ich arbeite zwar Tag und Nacht für die Schule, aber zu dieser Zeit bin ich dort nie anzutreffen.“

Dann galt es für die Lehrer, in verschiedenen Spielen einige lustige Aufgaben zu lösen und Freispruch-Punkte zu gewinnen. So mussten sie zum Beispiel anhand von Fotos von Kleinkindern erraten, welche Schüler da jeweils abgebildet sind. Und dann gab es noch ein Pantomimen-Spiel, bei dem verschiedene Begriffe wie Eislaufen, Gitarrenspiel oder Heiratsantrag gefunden werden mussten. Dabei wurden von den Lehrern – in diesem Fall von Jens Vaupel – schon schauspielerische Qualitäten verlangt.

Sogar ein Dreirad-Wettrennen Schüler gegen Lehrer auf dem Forums-Parkett war angesagt, was übrigens unentschieden ausging. Am Ende hieß es Freispruch für die Angeklagte. Und Tobias Hohlmann war natürlich auch putzmunter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil

Kommentare