ADFC und Stadt laden ein

Abradeln zum Schloss Wittringen

Der Radelsommer geht zu Ende. Deshalb laden die Stadt Herten und der ADFC Herten alle Radlerinnen und Radler zum diesjährigen „Abradeln“ am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr ein. Die ca. 35 Kilometer lange Tour startet und endet am Besucherzentrum Hoheward.

Die von der Ortsgruppe des ADFC Herten geplante Tour, an der auch Bürgermeister Fred Toplak teilnimmt, führt bei hoffentlich schönem Herbstwetter über Trassen und an Kanälen entlang nach Gladbeck zum Wasserschloss Wittringen. Dort ist auch eine längere Pause mit Imbiss eingeplant.

Die Teilnehmer sollten Verpflegung sowie witterungsangepasste Kleidung und Spaß am Fahrradfahren mitbringen. Geradelt wird auf eigene Gefahr. Es handelt sich um eine mittelschwere Radtour mit überwiegend flach verlaufender Strecke. Interessierte können kostenlos und ohne Anmeldung teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus

Kommentare