In der Adventszeit

Musikschüler spielen für Senioren

HERTEN - Schon traditionell machen sich gleich mehrere Ensembles der Musikschule Herten in der Adventszeit auf, um in diversen Senioreneinrichtungen der Stadt die Bewohner und Gäste in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzten. Wir geben einen Überblick.

Für Freitag, 7. Dezember, war dabei ursprünglich ein Konzert mit Gitarre und Keyboard im St.-Elisabeth-Pflegezentrum (Im Schloßpark 6) geplant. Das muss aber aus Krankheitsgründen kurzfristig ausfallen.

Die weiteren Auftritte der Musikschul-Ensembles bleiben davon allerdings unberührt:

  1. Montag, 10. Dezember: Um 16 Uhr wird es in der Hausgemeinschaft St. Barbara (Ebbelicher Weg 15) ein Konzert mit Klavier, Violine und Querflöte geben. Die Leitung haben Birgit Mattern und Kornelia Klingelhöfer.
  2. Dienstag, 11. Dezember: Im Theodor-Fliedner-Heim (Annastraße 22) in Westerholt werden Ella Kitschelt und Jan Reinprecht ab 15.30 Uhr Stimmungsvolles auf der Querflöte präsentieren.
  3. Mittwoch, 12. Dezember: Im Wally-Windhausen-Zentrum (Dr.-Loewenstein-Straße 1-9) gibt es ab 15.30 Uhr einen Auftritt mit Klavier und Cello – unter der Leitung von Rainer Grabowski.
  4. Donnerstag, 13. Dezember: Im Caritas-Zentrum „Franz von Assisi“ an der Hospitalstraße 11-13 spielen ab 15.30 Uhr gleich mehrere Ensembles der Musikschule auf. Dazu gibt es Auftritte der Tischharfen-Gruppe, der Band „Never too old“ und einige Gesangsdarbietungen. Hier sind die Musikschul-Leiterin Sabine Fiebig und der pädagogische Leiter der Einrichtung, Sascha Schiefer, federführend.
  5. Freitag, 14. Dezember: Um 16 Uhr unterhält das Querflötenensemble mit Sascha Schiefer die Bewohner im Wohn- und Pflegezentrum Gertrudenau (Scherlebecker Str. 264).
  6. Freitag 14. Dezember: Ein Konzert für Saxofon und Klavier unter der Leitung von Susanne Monka und Rainer Ptassek gibt es ab 16 Uhr im Kardinal-von-Gahlen-Heim an der Hahnenbergstraße 108.
  7. Donnerstag, 20. Dezember: Zum Abschluss der Konzert-Reihe findet ab 16 Uhr im Seniorenheim St. Martinus in Westerholt (Johanniterstraße 3) ein Auftritt mit Saxofon, Trompete, Klavier und Gitarre unter der Leitung von Leopold Mrugalla, Alfred Farwick und Jochen Kleinalstede statt.

Alle Konzerte sind kostenfrei und interessierte Zuhörer willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare