Andreas Römer kommt

Bauchredner beim Schlossgeflüster

HERTEN - Auch in diesem Jahr dürfen sich die Hertener auf das „Schlossgeflüster“ freuen. Für das erste Quartal hat Gastgeber Gregor Leinweber wieder spannende Gäste aus Kunst und Kultur für den Talk im Schloss Westerholt gewinnen können. Los geht es am Donnerstag, 17. Januar. Gast ist der Bauchredner Andreas Römer. Er präsentiert Magie mit Bauch und Seele.

Karten gibt es ab Montag, 7. Januar, zum Preis von 15 Euro in der Buchhandlung Lackmann in Westerholt.

„Der spinnt, der Römer! Und zwar gewaltig!“, sagen seine Fans. „Wer Bauchredner mag, sollte Andreas Römer nicht verpassen“, meint Gregor Leinweber. Andreas Römer kommt nicht allein, er hat seine „Consorten“ dabei. Römers „Puppen-Truppen“ erobern mit brillanter Bauchredensart und Zauberkunst die Herzen der Zuschauer, darunter auch zauberhafte Kollegen wie die Ehrlich Brothers („Pure Bauch-Magie“) oder Puppen-Kumpel & Bambi-Preisträger Sascha Grammel („Dickes Dankeschön für Alles“), der über Andreas zum Bauchreden kam. Die Besucher erwartet zum Auftakt des Abends eine liebenswerte Show. Später erfahren sie mehr über die Privatperson und den Künstler Andreas Römer. Das Schlossgeflüster findet am Donnerstag, 17. Januar, statt. Beginn ist um 20 Uhr, der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an

Kommentare