Angebot am Pfingstsonntag

EIne „Reise durch die Kirchen“ in Herten

HERTEN - Unter dem Motto „Reise durch die Kirchen – Gottes Geist bewegt“ lädt die evangelische Christus-Kirchengemeinde am Pfingstsonntag, 9. Juni, alle Interessierten zu einer besonderen Tour ein.

Die Reise führt zu allen sechs Kirchen der Christus-Kirchengemeinde Herten, um dort Neues zu entdecken.

Wer möchte, kann sich mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit dem bereitstehenden Bus mit auf diese Tour begeben. Die Reise beginnt um 9.30 Uhr im Glaubensquartier an der Scherlebecker Straße 272.

Danach geht es weiter. Hier ein Überblick, zu welcher Zeit die Reisenden an welchem Ort sein wollen:

  1. 9.30 Uhr: Glaubensquartier Scherlebeck
  2. 10.15 Uhr: Erlöserkirche, Ewaldstraße 81
  3. 11 Uhr: Johanneskirche, Auguststraße 12
  4. 11.45 Uhr: Barbarakirche, Ebbelicher Weg 15
  5. 12.30 Uhr: Thomaskirche, Langenbochumer Str. 437
  6. 13.15 Uhr: Gemeindezentrum an der Ackerstraße 1. Dort gibt es auch anschließend ein Mittagessen.

Wer nicht mit auf die Reise gehen möchte oder kann, ist natürlich auch in jedem einzelnen Zentrum willkommen. Es ist auch möglich, nur eine Teilstrecke mitzufahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen

Kommentare