+
Die Süder Grundschule/Standort In der Feige. Foto: Martin Pyplatz

Anwohnertreffen

Süder Siedler besprechen Baupläne

  • schließen

HERTEN - Am Dienstag (30.10.) hatte die Stadtverwaltung verschiedene Interessensvertreter eingeladen, um einen Vorschlag für die Neubebauung des Geländes der Süder Grundschule vorzustellen (die Hertener Allgemeine berichteten ausführlich). Für die Anwohner nahmen Petra Herold und Martina Kamberg teil, die nun ihrerseits einladen.

Kamberg und Herold wollen nun am Dienstag, 6. November, die Informationen aus der Versammlung an alle anderen Interessierten aus der Siedlung Heinrich-Lersch-Straße/In der Feige weitergeben. Das Anwohnertreffen findet um 18 Uhr an der Süder Grundschule (südlicher Schulhof) statt.

Es geht um die veränderten Baupläne für Schule, Kita und Sporthalle sowie um die Verkehrsbelastung und die von der Stadt vorgeschlagenen Verbesserungsmaßnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 

Kommentare