Augustastraße

Mädchen bei Unfall verletzt

HERTEN - Ein 11-jähriges Mädchen wurde bei einem Unfall am Samstagnachmittag verletzt.

Laut Polizeiangaben fuhr eine Recklinghäuserin (22) mit ihrem Auto auf der Augustastraße in Richtung Katzenbusch, das Kind mit dem Fahrrad auf der Herner Straße in Richtung Innenstadt. Die Autofahrerin sah das Mädchen offenbar zu spät, sodass es zum Zusammenstoß kam. Das Kind stürzte vom Rad, erlitt einen Schock und Verletzungen am rechten Fuß. Es wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Sachschaden: rund 150 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse

Kommentare