Auszeichnung

Herten bleibt "europaaktive" Stadt

  • schließen

HERTEN - Die Stadt Herten ist erneut für ihr besonderes europafreundliches Engagement geehrt worden. 2013 zeichnete das Land NRW die Stadt erstmals als „Europaaktive Kommune“ aus.

NRW-Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner hat die damals befristet ausgestellte Urkunde jetzt in eine unbefristete umgewandelt. Während einer Feierstunde, bei der weitere Städte geehrt wurden, lobte der Minister das „dauerhafte Engagement für den europäischen Gedanken“.

Dieses verkörpern in Herten besonders die Städtepartnerschaftsvereine und Schulen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 

Kommentare