Baustelle

Sperrung in der Schützenstraße in Herten

HERTEN-MITTE - Ab Freitag, 17. Mai, wird die Rechtsabbiegerspur, die von der Schützenstraße auf die Kaiserstraße führt, für zwei Wochen gesperrt. Der Grund: Die Stadtwerke verlegen eine neue Mittelspannungsleitung in der Kaiserstraße.

Für Rückfragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Stromversorgung zur Verfügung: Marco Netz, Tel.: 0 23 66 / 307 166, E-Mail: .

Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Die Bauarbeiten erstrecken sich auf einer Länge von rund 100 Metern und werden voraussichtlich zwei Wochen in Anspruch nehmen. Im Sperrungsbereich wird ein Fußgänger- und Radfahrer-Notweg auf der Fahrbahn eingerichtet, teilen die Stadtwerke mit.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen

Kommentare