Beim Nikolaus-Umzug

Fotoaktion und Bühnenprogramm

HERTEN-INNENSTADT - Eine Traditionsveranstaltung in neuem Gewand verspricht der Verkehrsverein Herten (VVH) am Donnerstag, 6. Dezember. Denn zur 33. Auflage des Nikolaus-Umzuges gibt es zum ersten Mal nach dem Umzug ein Bühnenprogramm für die ganze Familie.

Im Mittelpunkt bleibt aber der Umzug mit Sankt Nikolaus in seiner Kutsche, begleitet von Engelchen des Kindergartens „Grünland“. Für die Begleitmusik sorgt das Knappenquartett. Außerdem eskortieren Bergleute mit Grubenlampen vom Förderverein Maschinenhaus Schacht V die Kutsche. „Damit verneigen wir uns im Jahr des Abschieds von der Kohle vor der historischen Leistung unserer Kumpel“, sagt der VVH-Vorsitzende Michael Polubinski.

Musik und Gesang

Das Knappenquartett eröffnet das Bühnenprogramm. Danach singt Mercedes Felling (15). Die Schülerin der Erich-Klausener-Schule ist eine vielseitige Künstlerin. Sie singt und musiziert in der EKS Big Band sowie im Chor „Family & Friends“ und im St.-Antonius-Chor. Kratzig-soulig und mit ganz viel Gefühl in der Stimme erobert Nina Hahn regelmäßig die Herzen ihres Publikums. Auf der Nikolaus-Bühne präsentiert sie Hits der Rock-Pop-Legende Carol King, aber auch Songs des britischen Superstars Ed Sheeran. Der heimische Chor „Venu Kanti“ unter der Leitung von Charles E. J. Moulton hat besinnliche Lieder im Programm. Moulton ist es auch, der mit Norbert Labatzki zu einer musikalischen Weltreise durch die Weihnacht einlädt. Marcus Runge, bekannt von der „Extraschicht“ auf Ewald, moderiert die Veranstaltung.

Der Ablauf: - 15.30 Uhr: Sammeln am Place d’Arras. - 16 Uhr: Start des Umzuges, Abschluss an der Bühne, dort verteilt Sankt Nikolaus seine Stutenkerle. - 16.45 Uhr: Beginn des Bühnenprogramms. Versüßt wird die Wartezeit am Sammelpunkt ab 15.30 Uhr durch eine Fotoaktion mit Sankt Nikolaus. Die Fotos werden an Ort und Stelle ausgedruckt, sodass die Kinder sie sofort mitnehmen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen

Kommentare