+
Ex-Fußballprofi Martin Max wurde zuächst von Hertens Bürgermeister Fred Toplak begrüßt und gab dann Autogramme.

Büchertorte, Playstation und Martin Max

Bibliothek im Glashaus feiert 25. Geburtstag

  • schließen

HERTEN - Was haben ein knallrotes „Sitzkreuzsofa“, eine Playstation und der Ex-Bundesliga-Profi Martin Max gemeinsam? Sie alle waren am Dienstag (7.5.) Teil der großen Feier zum 25. Geburtstag der Stadtbibliothek im Glashaus in der Hertener Innenstadt. Dort gab es veile spannende Aktionen - und tolle Geschenke.

Eine Geburtstagsfeier ohne Torte? Für Karolin Schmied undenkbar. Und so schnappte sich die Mitarbeiterin der Stadtbibliothek mal eben knapp 600 Bücher, schuf ein mehrstöckiges Gebilde, und garnierte es mit (batteriebetriebenen) Teelichtern.

Diese „Büchertorte“ war am Dienstaf aber nur einer der Hingucker im Glashaus, in dem die Stadtbibliothek ausgiebig ihr 25-jähriges Bestehen feierte. Gratulanten gab es viele. Herbert Schönfelder zum Beispiel. Er leitete die Stadtbibliothek von 1964 bis 1993. „Da muss ich doch auch zum Geburtstag vorbeischauen“, so der 88-Jährige.

Eine seiner damaligen Praktikantinnen war Marie-Luise-Karla, die die Bibliothek heute leitet. Sie ist zufrieden: „Der Zulauf ist gut, wir haben einige Schnupperausweise an den Mann gebracht und unsere Aktionen kommen auch gut an.“

Älter als die "Eurofighter"

In fast jeder Etage war etwas los. Im Erdgeschoss verkaufte der Förderverein der Stadtbibliothek „Bücher für 1 Euro“ und hatte zudem gleich ein Geburtstagsgeschenk dabei: Ein knallrotes „Sitzkreuzsofa“, das ab sofort zum Schmökern und Verweilen einlädt. „Wir werden dafür ein schönes Plätzchen finden“, waren sich Maria-Luise Karla und Fördervereinsvorsitzende Ruth Heine sicher.

Im ersten Obergeschoss wartete wiederum eine nigelnagelneue Playstation 4 darauf, von den eher jüngeren Besuchern getestet zu werden. Auch die Spielkonsole war vom Förderverein gestiftet worden.

Noch eine Etage höher gab Martin Max, ehemaliger Bundesliga-Profi des FC Schalke 04, am Nachmittag Autogramme. „25 Jahre ist schon was. Das ist älter als die Eurofighter“, spielte der Fußballer auf den Spitznamen der Schalker UEFA-Pokalsieger aus dem Jahr 1997 an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare