Bürgermeisterwahl 2016

Toplak und Letzel gehen in die Stichwahl

  • schließen
  • Jens Artschwager
    schließen

HERTEN - Die Sensation ist perfekt: Politik-Neuling Fred Toplak (parteilos) zieht gegen Alexander Letzel (SPD) in die Stichwahl. Letzel holt mit 33 Prozent die meisten Stimmen bei der Bürgermeisterwahl, Fred Toplak schafft 27 Prozent.

Silvia Godde (CDU) holt 23 Prozent und schafft es somit nicht ins "Finale". Am 5. Juni folgt somit die Stichwahl zwischen Alexander Letzel und Fred Toplak.

Die Ergebnisse im Detail:

  1. Alexander Letzel (SPD) : 6.421 Stimmen, 33,08 %
  2. Fred Toplak (Toplak) : 5.327 Stimmen, 27,44 %
  3. Silvia Godde (CDU) : 4.352 Stimmen, 22,42 %
  4. Richard Lorisch (FDP) : 1.299 Stimmen, 6,69 %
  5. Martina Ruhardt (DIE LINKE) : 555 Stimmen, 2,86 %
  6. Udo Surmann (Parteilose WG in BRD) : 528 Stimmen, 2,72 %
  7. Martina Herrmann (GRÜNE ): 428 Stimmen, 2,20 %
  8. Morris George (George ): 289 Stimmen, 1,49 %
  9. Jutta Sabine Becker (WIR) : 213 Stimmen, 1,10 %

Rubriklistenbild: © Daniel Maiß

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht

Kommentare