Creativ-Werkstatt

Comic-Helden und Küchendetektive

HERTEN - In den kommenden Wochen veranstaltet die Creativ-Werkstatt/Jugendkunstschule Herten wieder mehrere Workshops. Dazu gehört neben einem Comic-Kurs auch die Experimentierküche. Interessierte können sich noch anmelden.

Eine ganz besondere Art, eine Geschichte zu erzählen, sind Comics. Das Wort stammt aus dem Englischen und heißt so viel wie „komisch“ oder „lustig“. Comics – genauer Comicstrips – sind gezeichnete Bildergeschichten, die in Streifen angeordnet sind und deren Figuren in Sprechblasen sprechen.

Älteste Beispiele für Comics sind Micky Maus, Donald Duck und Superman. Am Samstag und Sonntag, 30. und 31. März, können Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren jeweils von 11 bis 16 Uhr ihre eigenen Helden und Abenteuer erfinden. Am Ende halten alle Teilnehmenden ihre ersten selbstgezeichneten Comics in der Hand.

Der Kurs findet in der Creativ-Werkstatt am Ernst-Reuter-Platz 10-20 statt und wird von dem freischaffenden Künstler Michael Rockstein geleitet. Das Angebot ist Teil des Kulturrucksack-Programms des Landes NRW. Der Kurs ist kostenlos.

Forschen und experimentieren

Wer sich zu echten Entdeckerinnen und Entdeckern zählt, für den ist die Experimentierküche richtig, die am Samstag, 30. März, von 14 bis 17 Uhr in der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt an der Kuhstraße 49 stattfindet.

In dem Kurs geht es darum, zusammen zu forschen und zu experimentieren. Dazu verwenden die Teilnehmer alltägliche Gegenstände und Zutaten, die auch bei jedem zu Hause zu finden sind.

Gezeigt wird dabei auch, wie man zum Beispiel mit einer Kartoffel eine LED-Lampe zum Leuchten bringen kann. Beim Bau ihrer eigenen Kartoffelbatterie finden es die Teilnehmer heraus. Kinder von sechs bis zehn Jahren können in dem Kurs als Küchendetektive außerdem prüfen, welche Hauptnährstoffe in verschiedenen Lebensmitteln enthalten sind.

Interessierte können sich bei der Creativ-Werkstatt/ Jugendkunstschule Herten telefonisch unter 02366 / 307805 informieren und sich dort auch anmelden Weiter Infos: www.creativwerkstatt-herten.de

Zum Schluss verwandeln sie die Küche der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt in ein Chemielabor und untersuchen Reinigungsmittel auf ihre Inhaltsstoffe. Geleitet wird der Kurs von der Physikerin Dr. Maren Cottin. Die Kursgebühr beträgt 19 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare