im Dom-Café

Erstes Literatur-Frühstück im neuen Jahr

HERTEN-INNENSTADT - Zum ersten „Frühstück mit und ohne Literatur“ im neuen Jahr treffen sich die Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek am Samstag, 5. Januar, um 10 Uhr im Dom-Café an der Antoniusstraße 13.

Wer möchte, liest etwas zum Thema „Neues Jahr – neues Glück“ vor. Gefragt sind bekannte und unbekannte Sprichwörter, Redewendungen, Gedichte und Gedanken zu den berühmt-berüchtigten guten Vorsätzen für ein neues Jahr. Zu der kreativen Info- und Ideenbörse des Fördervereins sind interessierte Gäste herzlich willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Brinkforth-Überfall: Prozess endet mit Paukenschlag
Brinkforth-Überfall: Prozess endet mit Paukenschlag

Kommentare