An einer Bodenschwelle

4500 Euro Schaden bei Auffahrunfall

HERTEN-PASCHENBERG - Auf der Paschenbergstraße ist es am Donnerstag gegen 15.20 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen.

Eine 37-jährige Autofahrerin aus Herten musste wegen einer Bodenschwelle abbremsen, eine 23-jährige Autofahrerin aus Senden bemerkte den Bremsvorgang zu spät und prallte gegen das Autoheck der Hertenerin. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf 4500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare