In einer Wohnsiedlung

Zwei Einbrüche nach gleichem Muster

HERTEN-SÜD - Zwei Einbrüche wurden am Freitagnachmittag, 16. November, in einer Wohnsiedlung verübt. Da sich die Orte des Geschehens nicht weit voneinander entfernt befinden, könnte ein Zusammenhang bestehen.

In einem Fall sind Unbekannte in ein Haus am Erich-Grisar-Weg eingestiegen. Sie hebelten ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang. Dann durchsuchten sie die Zimmer. Ob die Diebe etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest. Mit Bargeld entkamen Einbrecher, die in ein Haus an der Heinrich-Lersch-Straße eingebrochen waren. Auch sie hebelten ein Fenster auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Kurden-Demo in Bottrop: Plötzlich stehen sich 400 Menschen gegenüber - dann fliegen Steine
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!

Kommentare