Einsatz für die Feuerwehr

Brand auf Balkon

HERTEN-WESTERHOLT - Erst wenige Minuten alt war das neue Jahr, als die Feuerwehr zu einem Einsatz nach Westerholt gerufen wurde. Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der August-Schmidt-Straße war ein Brand ausgebrochen.

Um 0.12 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten und des Löschzugs Westerholt der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Tisch, ein Stuhl und ein Regal auf dem Balkon Feuer gefangen hatten. Den Brand ausgelöst hat sehr wahrscheinlich ein Feuerwerkskörper.

Die Berufsfeuerwehr löschte die Flammen unter Atemschutz. Der Löschzug Westerholt stellte einen weiteren Trupp bereit. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. Den Sachschaden schätzt die Feuerwehr auf 2000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse

Kommentare