Einsatz für die Feuerwehr

Brand auf Balkon

HERTEN-WESTERHOLT - Erst wenige Minuten alt war das neue Jahr, als die Feuerwehr zu einem Einsatz nach Westerholt gerufen wurde. Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der August-Schmidt-Straße war ein Brand ausgebrochen.

Um 0.12 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten und des Löschzugs Westerholt der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Tisch, ein Stuhl und ein Regal auf dem Balkon Feuer gefangen hatten. Den Brand ausgelöst hat sehr wahrscheinlich ein Feuerwerkskörper.

Die Berufsfeuerwehr löschte die Flammen unter Atemschutz. Der Löschzug Westerholt stellte einen weiteren Trupp bereit. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. Den Sachschaden schätzt die Feuerwehr auf 2000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative

Kommentare