Einzelhandel in Herten

Konzept liegt im Rathaus aus

  • schließen

HERTEN - Bevor das neue Einzelhandelskonzept dem Rat zum Beschluss vorgelegt wird, liegt der Entwurf noch bis zum 29. Mai einen Monat lang öffentlich im Rathaus aus.

Zum Hintergrund: Die Stadt Herten hat im vergangenen Herbst das Büro „Stadt+Handel“ mit der Erstellung eines Einzelhandelskonzeptes beauftragt. Mitarbeiter des Büros hatten dazu Geschäfte aufgesucht, Verkaufsflächen abgemessen und das Sortiment aufgenommen. Dabei wurden nicht nur große Supermärkte besucht, sondern auch kleine Läden sowie ausgewählte Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe. In der Ratssitzung am 10. April wurde dann die öffentliche Auslegung des Entwurfs des Einzelhandelskonzeptes beschlossen. Mithilfe des Konzepts wird in Zukunft über die Ansiedlung von Einzelhandelsbetrieben entschieden. Darüber hinaus kann es bei der Entscheidung über Bauvorhaben von Bedeutung sein. Aufgabe des Konzepts ist es, eine optimale Verteilung von Einzelhandel in der Stadt zu gewährleisten.

Konkret liegt das Konzept bis zum 29. Mai im Bereich Stadtentwicklung des Rathauses, Kurt-Schumacher-Straße 2, in Raum 352 aus und kann zu folgenden Zeiten eingesehen werden: - Montag von 8 bis 16 Uhr; - Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12.30 Uhr; - Donnerstag von 8 bis 12.30 Uhr sowie von 14 bis 17.30 Uhr.

Der Entwurf wird auch auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht: www.herten.de/kultur-und-freizeit/ einkaufen-in-herten

Anmerkungen und Stellungnahmen können zwischen dem 29. April und dem 29. Mai schriftlich eingereicht werden – per Post: Stadt Herten, Bereichsleitung Stadtentwicklung, Irja Hönekopp, Kurt-Schumacher-Straße 2, 45699 Herten oder per E-Mail an: i.hoenekopp@ herten.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft

Kommentare