+
Die Lions-Mitglieder Thomas Schenker (l.), Bernhard Felling (r.) und Adrian Rosin (2.v.r.) übergeben die Spende des Lions-Clubs Herten an die EKS-Lehrer Julia Fuchs, Ingo Jülicher (3.v.r.) und Schulleiter Martin Kissenkötter.

Erich-Klausener-Schule

Lions-Club spendet 2266,44 Euro

  • schließen

HERTEN - Martin Kissenkötter, Leiter der Erich-Klausener-Schule (EKS), freut sich über eine Spende in Höhe von 2266,44 Euro. Das Geld hat der Hertener Lions Club mit seinem Grillstand beim Weihnachtsbasar in der Realschule am Paschenberg erwirtschaftet.

Neben Bratwürstchen und Steaks gab es dort auch Glühwein und Kinderpunsch. Übergeben wurde die Spende in Form eines Schecks von den Lions-Mitgliedern Adrian Rosin, Bernhard Felling und Thomas Schenker. Verwendet werden soll das Geld in erster Linie für die nächste Schülerfahrt nach Auschwitz. Organisiert wurde der alle zwei Jahre stattfindende Weihnachtsbasar in der EKS von den Lehrern Julia Fuchs und Ingo Jülicher. Ihnen dankte Kissenkötter bei der Scheckübergabe noch einmal für ihren Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare