+
Begeistern wie vor 50 Jahren: die „Electronics“ mit Blues-Queen Rose L.

Erinnerungen an Beatfestivals

„The Electronics“ begeistern bei der Blues-Session

  • schließen

HERTEN - Tische und Stühle reichten nicht und mussten zusätzlich aus der Parkgaststätte Katzenbusch geholt werden. Mehr als 200 Rock-, Blues- und Biergartenfans genossen am Freitag das Wetter und die Musik im Katzenbusch-Biergarten. Als Opener der monatlichen Blues-Session begeisterten „The Electronics“ aus Recklinghausen.

Als die Band vor mehr als 50 Jahren Hallen und Säle rockte, trugen ihre Fans knisternde Acryl-Pullover, Minirock und Schlaghose. Heute dürften die meisten von ihnen wohl Omas und Opas sein. Gerd Henrich ist einer. Er hatte die „Electronics“ bei einem der legendären Beatfestivals des Zeitungshaus Bauer in der Vestlandhalle erlebt und wollte sich ein Wiedersehen im Katzenbusch nicht entgehen lassen.

Immer noch begeistert sagt er: „Einige Gründungsmitglieder sind noch in der Band und geben Gas wie vor einem halben Jahrhundert. Wer hätte damals gedacht, dass diese Musik für immer genauso jung bleibt wie ihre Macher und Fans?“

Nach dem gefeierten Auftritt der „Electronics“ und ihrem Special Guest, der Blues-Queen Rose L, war die Bühne wieder frei für die Jam. Musiker aus dem ganzen Ruhrgebiet finden sich erst vor dem Auftritt zu verschiedenen Formationen, stöpseln ihre Gitarren in die bereit stehenden Verstärker und fetzen los. An jedem zweiten Freitag eines Monats ist die Blues-Session in der Parkgaststätte oder dem dazu gehörenden Biergarten Tradition. Der Eintritt ist immer frei, nur ein Hut für Spenden macht die Runde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare