Ewaldstraße

Neue Ludothek wird eröffnet

HERTEN - Am Dienstag, 25. September, findet von 17 bis 20 Uhr die Eröffnungsfeier der „neuen“ Ludothek in den Räumlichkeiten des „Kreativ.Cafés“ der Waldritter in der Ewaldstraße 20 statt.

Seit 2013 gibt es den offenen Brettspieletreff und -verleih für Jung und Alt. Zuerst war die Ludothek nur in einem kleinen Raum im Kreativzentrum „Art.62“ untergebracht, zog dann Anfang 2014 in ein eigenes Ladenlokal in der Ewaldstraße 59. Kurzfristig war die Ludothek ab dem zweiten Halbjahr 2017 in der Ewaldstraße 16 untergebracht und nun befindet sie sich in der Ewaldstraße 20 mit der gemütlichen Atmosphäre des neuen „Kreativ.Cafés“.

Mehr als 1500 Spiele

Der Spielebestand von anfänglich rund 700 Spielen, die aus einer damals aufgegebenen Ludothek auf Sylt nach Herten gebracht worden sind, hat sich ebenfalls nach und nach vergrößert. Mittlerweile sind in Herten über 1500 Spiele untergebracht und es werden immer wieder neue Spiele gespendet oder gekauft.

Zur Eröffnungsfeier am Dienstag sind Gäste herzlich willkommen. Landrat Cay Süberkrüb, ein Vertreter des Bürgermeisters und Peter Brautmeier, der Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport der Stadt Herten, werden Grußworte sprechen. Für die musikalische Untermalung sorgen Nina Zaborowski und Gregor Lankeit. Daneben gibt es ein kleines Buffet, den Escape-Rätselschrank, eine Tombola und natürlich jede Menge Spiele zum selbst ausprobieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare