+
Wer regiert in NRW nach der Wahl am Sonntag? Foto: Friso Gentsch/Archiv

Fahrt zur Ausstellung

Als Frauen das Wahlrecht erhielten...

HERTEN - Das Kulturbüro und die Volkshochschule laden zu einer Kulturfahrt zur großen Jubiläumsausstellung „Damenwahl! – 1918/1919 – Frauen in der Politik“ im Historischen Museum Frankfurt am Samstag, 10. November, ein.

Am 19. Januar 1919 war es soweit: Frauen konnten in Deutschland zum ersten Mal wählen und sich wählen lassen. Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs und der Novemberrevolution wurde der Weg frei für die deutsche Demokratie und für die politische Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Historische Museum Frankfurt lenkt mit einer großen, ganz Deutschland in den Blick nehmenden Jubiläumsausstellung die Aufmerksamkeit auf Frauen, die zur Entstehung der Weimarer Republik und zur Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland beitrugen: auf die kämpferischen Revolutionärinnen, erste Politikerinnen, bahnbrechende Pionierinnen und streitbare Frauenrechtlerinnen. Nach der Führung durch die Sonderausstellung besteht noch die Möglichkeit, individuell das Historische Museum oder die Frankfurter Innenstadt zu erkunden.

Interessierte sollten sich zum 22. Oktober im städtischen Kulturbüro bei Sylvia Seelert anmelden: 0 23 66 / 303 543 oder per E-Mail: .

Die Abfahrt am 10. November erfolgt um 8.15 Uhr ab Rathaus Herten. Um 12 Uhr startet die Führung durch die Sonderausstellung, die Zeit von 13 bis 16.30 Uhr steht zur freien Verfügung. Die Rückfahrt ist gegen 16.30 Uhr. Die Kosten betragen 48 Euro pro Person und beinhalten Bustransfer, Führung sowie Kombi-Ticket (Sonderausstellung plus Museum).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben

Kommentare