Feldstraße gesperrt

Elfjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

  • schließen
  • Carola Wagner
    Carola Wagner
    schließen

Herten - Auf der Feldstraße in Herten-Mitte zwischen den Kreuzungen Gartenstraße und Kaiserstraße hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Straße bleibt bis auf Weiteres voll gesperrt.

Nach ersten Informationen ist gegen 15 Uhr ein elfjähriger Junge auf die Feldstraße gerannt und dort von einem Kleinwagen erfasst worden. Der Junge wurde durch die Luft geschleudert und blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Die Feldstraße ist zwischen Kaiserstraße und Gartenstraße voll gesperrt. Die Rettungsarbeiten und die anschließende Unfallaufnahme werden sich voraussichtlich bis zum späten Nachmittag hinziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an

Kommentare