+
am 30.03.2016 in RE, die Feuerwehr der Stdt stellt eine neue Drehleiter in Dienst, die bis zu 30 Meter hoch ausgefahren werden kann. Feuer, Rettung, Einsatz, Brand, Drehleiter . Foto: Thomas Nowaczyk

Feuerwehr-Einsatz

Zeitungsstapel brennt im Flur

HERTEN - Die Hertener Feuerwehr hat heute Nachmittag einen brennenden Zeitungsstapel im Flur eines Wohnhauses an der Ecke von Schützen- und Forststraße gelöscht.

Gegen 15.55 Uhr ging der Alarm ein. Die Berufsfeuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen plus Rettungswagen und Notarztfahrzeug aus. Der Brand im Flur war schnell gelöscht, sodass die ebenfalls alarmierten Löschzuge der Freiwilligen Feuerwehr Herten und Scherlebeck auf halber Strecke umkehren konnten. Aufgrund der Qualmentwicklung im Treppenhaus musste ein Bewohner vor Ort vom Notarzt wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
Unbekannte zerstören Kunstrasenplatz in Herten-Bertlich 
Unbekannte zerstören Kunstrasenplatz in Herten-Bertlich 

Kommentare