Feuerwehreinsatz

Rauch zieht in die LWL-Klinik

  • schließen

HERTEN - Eine Mitarbeiterin der LWL-Klinik im Schlosspark bemerkte am frühen Samstagmorgen Brandgeruch im Flur im ersten Obergeschoss. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus.

Die Mitarbeiterin betätigte um 0.10 Uhr den Druckknopfmelder im Flur, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Die Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug Herten der Freiwilligen Feuerwehr rückten zu dem psychiatrischen Krankenhaus aus.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte die Ursache des Rauchs außerhalb des Gebäudes: Es brannten vertrocknete Pflanzen in einem Kübel, von dort war Rauch nach oben in den Flur gezogen. Der Brand war schnell gelöscht, es entstand kein nennenswerter Sachschaden. Die Brandursache ist unklar, womöglich war es eine weggeworfene Zigarette.

Rubriklistenbild: © Daniel Maiß

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Feuerwehr Herten mit zwei Einsätzen in einer halben Stunde: Bei einem werden Zeugen gesucht
Feuerwehr Herten mit zwei Einsätzen in einer halben Stunde: Bei einem werden Zeugen gesucht
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
AfD-Parteitag in Marl, Tischtennis-Elite in Waltrop, Handballer gegen Kroatien
AfD-Parteitag in Marl, Tischtennis-Elite in Waltrop, Handballer gegen Kroatien

Kommentare