+
Brand in einem Supermarkt an der Geschwisterstraße in Herten.

Feuerwehreinsatz

Feuerwehr löscht brennende Paletten in Hertener Lagerraum

  • schließen

Nach einem Brand in einem Lagerraum in Herten sind drei Menschen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung untersucht worden. Die Geschwisterstraße war komplett gesperrt.

Im Lagerraum eines Obst- Gemüsegeschäfts in Herten sind am Dienstagnachmittag drei Paletten in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte gegen 16.30 Uhr zur Geschwisterstraße aus.

 Drei Menschen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung untersucht. Sie wurden aber nicht verletzt. Die Geschwisterstraße war während des Einsatzes komplett gesperrt. 33 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage

Kommentare