Film-Event

Programm für Hertener Sommerkino steht

HERTEN-SÜD - Von Jim Knopf bis zu „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“: Beim 7. Hertener Sommerkino gibt es Freiluft-Filmvergnügen für Groß und Klein auf dem Ewald-Gelände. Vom 14. bis 17. August 2019 zeigen AGR (Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet) und Hertener Stadtwerke wieder Kino-Highlights unter freiem Himmel auf dem Doncaster Platz.

Bereits am Mittwochabend, 14. August, erwartet die Gäste ein exklusives Kinoerlebnis. Dann ist die internationale „Ocean-Film-Tour“ zu Gast in Herten. AGR und Stadtwerke bringen das blaue Wunder auf die große Leinwand. Die „Ocean-Film-Tour“ zeigt in diesem Jahr mit „Volume 6“ die Faszination des Meeres in all seiner Vielfalt und Schönheit.

Das außergewöhnliche Film-Event setzt sich aus sechs bildgewaltigen Dokumentarfilmen zusammen und hat eine Gesamtlaufzeit von rund 2,5 Stunden. Die Filme entführen die Zuschauer in den Kosmos der Ozeane und sind dabei weit mehr als Kino. Gleichzeitig möchte die Film-Tour zum Nachdenken anregen und setzt einen umweltpolitischen Schwerpunkt, der zum Schutz der Ressourcen motivieren soll. Die Filme sind teilweise mit Originalton und deutschem Untertitel. Der Eintritt für diesen Abend ist frei. Karten sind im Rahmen des Kartenvorverkaufs erhältlich – solange der Vorrat reicht.

Von Donnerstag bis Samstag, 15. bis 17. August, werden wieder „Blockbuster“ zu sehen sein. Insgesamt fünf Vorstellungen wird es in diesem Jahr an drei Tagen geben: - Donnerstag, 15. August, 21 Uhr: 25 km/h (FSK 6) - Freitag, 16. August, 16 Uhr: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (FSK 0) - Freitag, 16. August, 21 Uhr: So viel Zeit (FSK 6) - Samstag, 17. August, 17 Uhr: Die Unglaublichen 2 (FSK 6) - Samstag, 17. August, 21 Uhr: Three Billboards outside Ebbing, Missouri (FSK 12)

Der Vorverkauf für das Sommerkino startet am Samstag, 22. Juni, im Kundenzentrum der Stadtwerke, Jakobstr. 6. Es ist an diesem Tag von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Anschließend sind die Tickets bis Dienstag, 13. August, an folgenden Stellen erhältlich (solange der Vorrat reicht): Kundenzentrum Stadtwerke, Jakobstr. 6, Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr und RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Str. 14, Dienstag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 2 € für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sowie 3 € für Erwachsene.

Bei den Abendvorstellungen (jeweils 21 Uhr) werden die Filme über eine große 72 m²-Leinwand gezeigt. Bei den übrigen Vorführungen laufen die Filme über eine 14 m² große, tageslichtfähige LED-Wand.

Rubriklistenbild: © KRUSEBILD

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund

Kommentare